Wenn sich alle impfen lassen würden…

… dann wäre wieder einmal zu wenig Impfstoff da.

… könnten wir alle wieder in Massen für das Klima und den freitäglichen Schulausstieg hüpfen.

… ist das Vermummungsverbot bei Demos wieder durchsetzbar(er).

… darf in Homeoffice-Video-Schaltungen auch die Maske wieder abgenommen werden.

… würde der Andrang weitere Infektionen verursachen, da es nicht genug Impfstellen gibt.

… würde sich die Güte / Qualität des Impfstoffs nicht verbessern.

… sehen Lehrer, dass ihre Schüler ohne Maske inzwischen anders aussehen.

… wäre sehr wahrscheinlich in nur 6 Monaten wieder bis zu 85% des Impfschutzes hinsichtlich der Wirkung verfallen.

… wären alle Kinder, obwohl von Corona kaum betroffen, mit möglichen Impfnebenwirkungen konfrontiert.

… finden Faustbegrüßungen nur noch im Konfliktfall statt.

… wären die Risikogruppen auch weiterhin besonders risikobehaftet betroffen;

… gern auch mit dem zusätzlichen Risiko der Impfnebenwirkungen für alle.

… würde sich die Panikmache alle sechs Monate sehr wahrscheinlich wiederholen müssen.

… müssten sich die Medien auf die natürlich nicht vorhandenen Nebenwirkungen als Feindbild beschränken.

… wäre Lauterbach arbeitslos.

… wäre die gesellschaftliche Spaltung einvernehmlich überwunden, es gäbe (bis zur nächsten Impfung) keine Ketzer mehr.

… könnten zukünftig nötige Auffrischungsimpfungen zur Vereinfachung auch in Lebensmitteln verabreicht werden.

… hätte der Bundestag Probleme die Pandemie weiter zu verlängern und dürfte somit keine Schulden mehr machen.

… würden Moslems vom Paradies ausgeschlossen sein,  da sie am vom Allah gegebenen Körper herumgefuscht haben.

… würden sich WHO, RKI, PEI, Ärzteschaft, Ethikrat und Politik nicht mehr ständig widersprechen müssen.

… müssten Frauen sich morgens wieder schminken, da die Maske wegfällt…

… dürften Bewegungsdaten nicht mehr gespeichert werden.

… müsste sich die Regierung nach zwei Jahren wieder dem Parlament stellen!

… wären endlich wieder alle plötzlichen Herztote wieder impfverdachtsfrei.

… könnten offensichtliche Pfeifen auch mal wieder für Blödheit, Unfähigkeit und Borniertheit entlassen werden.

… sollten wir zukünftige Virusvarianten besser verbieten und das im Regierungsprogramm oder gar in der Verfassung festschreiben.

…  gebe es keine Impfkritiker mehr, da ja alle überzeugt sind – oder sein sollten da geimpft!

… wären Hetze, Agitation, Beleidigungen, Hassrede und andere kommunikative Spielarten wieder für alle strafbar

… könnten wir die Corona-Apps endlich in dem Mülleimer entsorgen wohin sie technisch gesehen gehören.

… kann man ohne Risiko auch wieder allein im Wald ohne Maske spazieren gehen.

… könnte das PEI die Registrierung von Impfnebenwirkungen aussetzen oder sogar löschen, da es streng genommen (nach Definition) keine Impfungen sind oder je gab.

… könnte das RKI aufhören Daten ständig zu verändern und wieder in den Dornröschenschlaf verfallen

… könnte man seine Kinder via Ausgangssperre nicht mehr am Wochenende zu hause behalten…

… müssten (nicht vorhandene) Impfdurchbrüche natürlich umbenannt werden.

… könnten endlich diese Add-on-Angebote beendet werden, wo es nach jeder Impfung auch eine preisreduzierte Bratwurst gibt.

… wird der Kinder-Shuttleservice der Eltern wieder Pflichtveranstaltung!

… müssten die Nachrichtendienste nicht mehr 30 Millionen Neunazis überwachen.

… werden Väter endlich wieder vom Homeoffice samt Familie befreit und dürfen zur Arbeit wieder RAUS DA!

… könnten Kontaktverbote wegfallen und alle müssten wieder mit wirklich allen … reden.

… könnten wir alle wieder in ferne Länder reisen, um uns dort mit Covid-Varianten anzustecken;

… oder mit der Willkommenskultur weiter ungeimpfte „Flüchtlinge“ zu uns lassen, die dann unser Infektionsgeschehen bereichern bzw. ankurbeln.

… müssten wir nicht über die Kennzeichnungspflicht Anderer Gedanken machen, was in Deutschland leider immernoch etwas vorbelastet ist.

 

DAMIT

… das Geschäftsmodell von Biontech & Konsorten weiterhin mit den versprochenen „dauerhaften Gewinnerwartungen“ rechnen können.

 

Sonst passiert aber nichts, was erwähnenswert wäre.

SIC!

 

 

Wer noch etwas Langeweile hat kann auch lesen:

Corona: Luftfilteranlagen – aber bitte mit Zertifizierung | (nordhessen-journal.de)
Kinderzwangsimpfung – SOFORT! (rabenspiegel.com)
G2-Regel führt zum Kollaps – weil Erpressung nach hinten losgeht | (nordhessen-journal.de)
Wie blöd sind wir eigentlich? | (nordhessen-journal.de)
Corona: 100 Euro Bonus für eine Impfung – GEIL! | (nordhessen-journal.de)
Wirt in Nürnberg führt 1G- und Zero-Kinder-Regel ein | (nordhessen-journal.de)