Warum nur Direktflüge???

Kurz mal nachgedacht und schon gibt es eine Lösung zum von Annelena Baerbock (die Grünen) angestrebten Verbot von Kurzstreckenflügen in Deutschland.

Immerhin zählt gem. EU-Definition alles unter 1500 km zur Kurzstrecke. Na, selbst eine Idee?


Hier ist meine Idee dazu:

1500km ist also Kurzstrecke? Wer sagt denn, dass Flugreisen den DIREKTEN Weg nehmen müssen? Einfach eine Schleife fliegen und es wäre wieder erlaubt! Von Hamburg über London und Paris nach München einschweben. Als Beispiel… nicht weil es zeitlich Sinn macht. Zumindest nicht ohne Überschallflieger… 

Das sollte gerade die Vielflieger der Grünen selbst begeistern. Warum nur 45min im Flieger von Köln nach Berlin sitzen, wenn man auch knapp zwei bis drei Stunden fliegen kann? Und nebenbei noch Kopenhagen von oben sieht?

Oder so ein Trip von München nach Nürnberg via Schleife über Venedig. Canale Grande, Dodgenpalast und Lagune von oben?

Hier könnte dann auch die angeschlagene Luftlinien-Branche mal echte Alternativen kreieren und sich voneinander unterscheiden. Das war bei Direktflügen so nicht möglich. Da ging das nur über Service und Preis.

Während der eine von Kiel nach Stuttgart dann einen Umweg über die Dolomiten fliegt, könnte der andere Mitbewerber und Marktteilnehmer über Oslo nach Stuttgart einschweben lassen.
Da muss man dann nicht mit der Bordküche zaubern und zu den ekelhaften Fleisch-Sandwiches der Konkurrenz alternativ “Hummercreme an Sojapommes” anbieten.

Und es ist politisch auch sinnvoll das zu tun. Sonst lohnen sich die stillgelegten Flugzeugflotten nicht mehr und es gibt arbeitslose Flugzeugbesatzungen. Da müssten Piloten zu Bus- und Lokfahrern umgeschult werden. Stewardessen dann zu Ticketkontrolleuren werden. Und Flugzeugtechniker womöglich Fahrräder warten. Natürlich erst nach jahrelanger Umschulung, denn es geht um hochqualifizierte Folgeberufe. Klar.

Also bei genauerer Betrachtung und aus reiner Marketingperspektive ist der Vorschlag von Frau Baerbock vielleicht gar nicht so blöd, wie sie sonst rüberkommt. Sie könnte hier wirklich falsch eingeschätzt werden!!

OK. Der letzte Satz war ein Witz…

SIC!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung